Pri­vat­do­zent Dr. Dani­el Schil­ler (Han­no­ver) ist Preis­trä­ger des Wis­sen­schafts­prei­ses für Human­geo­gra­phie 2013 der Prof. Dr. Frith­jof Voss Stif­tung. Der Inno­va­ti­ons­preis für Schul­geo­gra­phie 2013  ging an die Leo­pold-Ull­stein-Real­schu­le Fürth. Der Preis für Phy­si­sche Geo­gra­phie wur­de man­gels über­zeu­gen­der Vor­schlä­ge in die­sem Jahr nicht ver­lie­hen. Die Preis­ver­lei­hung erfolg­te wäh­rend der Zen­tra­len Fest­ver­an­stal­tung auf dem Geo­gra­phen­tag in Pas­sau am 4. Okto­ber 2013.

Die Preisträger des Jahres 2013

Die Preisträger des Jahres 2013 (v.l.n.r.): PD Dr. Daniel Schiller, Realschuldirektorin Mathilde Eichhammer und Dr. Markus Pingold


Prof. Dr. Herbert Popp

Prof. Dr. Herbert Popp, Vorsitzender der Voss-Stiftung, verliest die Begründungen für die Auswahl der Preisträger 2013


Dr. Martin Hartl mit Mathilde Eichhammer

Dr. Martin Hartl (Verband Deutscher Schulgeographen) überreicht die Urkunde für den „Innovationspreis für Schulgeographie“ an die Direktorin der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth, Frau Mathilde Eichhammer


Preisübergabe Leopold-Ullstein-Realschule

Übergabe der Bronzestatuette „Die schöne Gaia“ an die Vertreter der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth, Frau M. Eichhammer und Herr Dr. Markus Pingold


Prof. Dr. H. Popp mit Dr. Daniel Schiller

Prof. Dr. H. Popp gratuliert dem Preisträger des Wissenschaftspreises für Humangeographie, PD Dr. Daniel Schiller


Dr. Heike Christina Mätzing mit PD Dr. Daniel Schiller

Dr. Heike Christina Mätzing, stellv. Vorsitzende der Voss-Stiftung, überreicht die Bronzestatuette „Mutter Erde“ für den Wissenschaftspreis an PD Dr. Daniel Schiller


Festbankett

Während des Festbanketts zu Ehren der Preisträger im Marmorsaal von Schloss Neuburg am Inn am Abend des 4. Oktober 2013