Seit 2012 ver­leiht die Prof. Dr. Frith­jof Voss-Stif­tung alle vier Jah­re den Inter­na­tio­na­len Wis­sen­schafts­preis der Deut­schen Geo­gra­phie. Die ers­te Preis­ver­lei­hung erfolg­te wäh­rend der Schluss­sit­zung des Inter­na­tio­na­len Geo­gra­phen­kon­gres­ses in Köln 2012. Bis­he­ri­ge  Preis­trä­ger sind:

Köln 2012: Prof. Dr. Derek Gre­go­ry, Uni­ver­si­ty of Bri­tish Colum­bia at Van­cou­ver

Ber­lin 2015: Prof. Dr. Xavier de Plan­hol (+), Uni­ver­sité de Paris-Sor­bon­ne

Das Füll­horn der Gaia, Pla­ket­te des Inter­na­tio­na­len Wis­sen­schafts­prei­ses der Deut­schen Geo­gra­phie, Bron­ze 2012